Adler Neckargemünd 1 – FH Plankstadt 2

-

Zusammenfassung

Nach dem Sieg in Sandhausen ging der SKC Adler selbstbewusst in das erste Heimspiel gegen Frei Holz Plankstadt 2. Allerdings war man gegen die Plankstädter nur Außenseiter, da diese über eine sehr spielstarke Mannschaft verfügen.
Zu Beginn sah auch alles nach einem sehr eindeutigen Spiel für die Gäste aus. Die Plankstädter gingen sofort in Führung und konnten ihren Vorsprung immer mehr ausbauen. Erst mit dem letzten Durchgang drehte sich das Spiel und der SKC Adler erspielte sich zur Halbzeit noch einen knappen Vorsprung von 1 Kegel. Hervorragende Leistungen zeigten Erich Schmiederer mit 971 und Sascha Heinisch mit 973 Kegel. Oliver Fischer steigerte sich nach schwachem Beginn noch auf gute 917 Kegel. Beim Schlusstrio erspielten sich die Gäste zunächst wieder einen kleinen Vorsprung, konnten diesen aber nicht lange halten und der SKC Adler ging wieder in Führung. Denis Ries mit 946 und Sascha Janisch mit 948 spielten sehr gute Ergebnisse. Manfred Albrecht kam nach einigen Schwierigkeiten noch auf akzeptable 893 Kegel. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend und der SKC Adler konnte am Ende mit einem guten Mannschaftsergebnis einen knappen und unerwarteten Sieg herausspielen.

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Fischer, Oliver6083098917
Schmiederer, Erich6233485971
Heinisch, Sascha6453281973
Janisch, Sascha6502986948
Albrecht, Manfred5813126893
Ries, Dennis6423043946
Gesamt37491899295648

FH Plankstadt 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Schneider, Kai6323644996
Beck, Holger6033355938
Sommer, Fabian6003268926
Koch, Dennis6222954917
Schneider, Christian6173504967
Deininger, Andreas 185723257
Hoffmann, Marcus 29033810628
Gesamt35492080385629