SG KSC 81/VFL Hockhm. – Adler Neckargemünd 1

-

Zusammenfassung

Der SKC Adler konnte in Hockenheim nicht in Bestbesetzung antreten. Trotzdem wollte man ein gutes Ergebnis spielen um vielleicht doch eine Chance zu haben. Zu Beginn lief es beim Starttrio auch sehr gut und der SKC Adler konnte sich eine knappe Führung erspielen. Erich Schmiederer mit 910 und Oliver Fischer mit 915 spielten gute Ergebnisse. Manfred Albrecht begann zwar gut, hatte dann aber große Probleme und kam nur auf 825 Kegel. Dadurch konnten die Hockenheimer in Führung gehen und sich einen großen Vorsprung erspielen. Zur Halbzeit lag der SKC Adler dann mit 184 Kegel im Rückstand. Damit war das Spiel schon so gut wie entschieden. Beim Schlusstrio waren die Gastgeber dann auch stärker als der SKC Adler. Rolf Feige konnte mit 803 nicht die erwartete Leistung bringen, während Sascha Janisch mit 928 sehr gut spielte. Ein überragende Leistung bot Sascha Heinisch mit 995 Kegel. Am Ende gab es eine deutliche Niederlage für den SKC Adler.

SG KSC 81/VFL/NT Hockenheim 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Seiler, Stefan 3021159417
Lamade, Andreas6623139975
Sulski, Stefan6483346982
Stohner, Pascal6022916893
Körner, Markus64736521012
Klee, Albert6423036945
Becker, Fabian 2981622460
Gesamt38011883405684

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Fischer, Oliver63228312915
Albrecht, Manfred59822724825
Schmiederer, Erich6003106910
Feige, Rolf56224120803
Heinisch, Sascha63935610995
Janisch, Sascha5983305928
Gesamt36291747775376