KC 80 Eberbach 1 – Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft hatte ebenfalls ein Auswärtsspiel. Allerdings war man gegen den KC 80 Eberbach 1 klar favorisiert, da die Eberbacher ihre besten drei Spieler abgeben mussten. Überraschenderweise gingen die Eberbacher beim Startpaar in Führung. Dies lag vor allem an der schwachen Leistung von Sebastian Sandritter mit 822 Kegel und dem auch nicht überzeugenden Heinz Odenwald mit 851. Dadurch geriet man mit 71 Kegel in Rückstand. Beim Mittelpaar drehte sich dann das Spiel. Peter Görner spielte sehr gut und kam auf 922 Kegel. Auch Dirk Winter spielte mit 885 ein gutes Ergebnis. Da die Eberbach nicht mithalten konnten gab es nun eine Führung von 62 Kegel. Beim Schlusspaar fiel dann die endgültige Entscheidung. Alexander Görner begann schwach und wurde gegen Rolf Feige ausgewechselt. Sie kamen allerdings insgesamt nur auf 833 Kegel. Eine hervorragende Leistung zeigte Manfred Albrecht. Nach verhaltenem Beginn steigerte er sich enorm und spielte das Tagesbestergebnis von 941 Kegel. So gab es dann doch noch den erwarteten Sieg für den SKC Adler.

KC 80 Eberbach 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Michelbach, Ralph61726510882
Hühn, Tobias55930310862
Dietz, Manuel55926015819
Dir, Karl-Heinz58124416825
Och, Wolfgang55426311817
Kress, Steffen62223816860
Gesamt34921573785065

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Sandritter, Sebastian54927313822
Odenwald, Heinz58326813851
Winter, Dirk5843019885
Görner, Peter60831411922
Görner, Alexander 2791315410
Feige, Rolf 2841395423
Albrecht, Manfred6093325941
Gesamt34961758615254