Adler Neckargemünd 2 – FH Plankstadt 3

-

Zusammenfassung

Beim Spiel der 2. Mannschaft des SKC Adler gegen Frei Holz Plankstadt 3 hatte man ein spannendes Spiel mit offenem Ausgang erwartet. So sollte dann auch der Spielverlauf werden. Beim Starttrio übernahm zunächst der SKC Adler die Initiative und konnte in Führung gehen. Allerdings konnte man sich nicht entscheidend absetzen, da die Gäste gut mithalten konnten. Sehr gut spielten Peter Görner mit 913 und Sebastian Sandritter mit 919 Kegel. Matthias Beichert erzielte gute 884 Kegel. Zur Halbzeit lag der SKC Adler mit 26 Kegel in Führung. Beim Schlusstrio blieb das Spiel weiterhin spannend. Ein herausragendes Ergebnis spielte Dirk Winter mit 941 Kegel. Heinz Odenwald mit 873 und Alexander Görner mit 885 hatten ein paar schwächere Phasen, spielten aber noch gute Ergebnisse. Gegen Ende des Spiels holten die Plankstädter immer mehr auf und gingen zeitweise sogar in Führung. Am Ende gab es ein beim Kegeln seltenes Unentschieden. Nach dem Spielverlauf war dieses Ergebnis auch gerecht und beide Mannschaften waren nicht unzufrieden.

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Beichert, Matthias6002846884
Görner, Peter6023113913
Sandritter, Sebastian6212989919
Odenwald, Heinz6112627873
Görner, Alexander58430111885
Winter, Dirk6383033941
Gesamt36561759395415

FH Plankstadt 3

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Vörg, Manuel6083107918
Knodel, Yannick 295925387
Gorth, Daniel-Aiman 2981917489
Brems, Dominik6082884896
Glück, Patrick5943372931
Gottfried, Dennis60127211873
Hoffmann, Marcus5963256921
Gesamt36001815425415