Adler Neckargemünd 2 – SG 80 Kurpfalz/NS Plankstadt 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft hatte mit der SG 80/Kurpfalz/NS Plankstadt 2 einen starken Gegner als Gast. Die Plankstädter konnten dann auch von Beginn an in Führung gehen und ihren Vorsprung bis zur Halbzeit verteidigen. Peter Görner mit 932 und Sebastian Sandritter mit 928 zeigen gute Leistungen. Mike Wähler kam nicht zurecht und erzielte nur 827 Kegel. So ging das Schlusstrio des SKC Adler mit einem Rückstand von 52 Kegel auf die Bahn. Die Gäste spielten weiterhin gut und verteidigten lange Zeit ihren Vorsprung. Während Andreas Wertebruch mit 857 nicht so gut spielte, kam Matthias Beichert nach wechselhaftem Spiel auf akzeptable 902 Kegel. Ein herausragendes Ergebnis spielte Manfred Albrecht mit 966 Kegel. Auf der letzten Bahn schaffte dann der SKC Adler doch noch die Wende in diesem Spiel und konnte einen viel umjubelten Sieg erringen.

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wähler, Mike59922819827
Görner, Peter6113216932
Sandritter, Sebastian6153136928
Beichert, Matthias6052974902
Albrecht, Manfred6353313966
Wertenbruch, Andreas59925816857
Gesamt36641748545412

SG 80/Kurpfalz/NS Plankstadt 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Stadel, Ingo62030812928
Frey, Gerhard61029310903
Rausch, Reiner61829010908
Stadel, Tim5942908884
Engelhard, Achim59726013857
Stadler, Fabian62824014868
Gesamt36671681675348