RW Sandhausen 3 – Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft musste in Sandhausen stark ersatzgeschwächt antreten und so war man doch etwas skeptisch über den Ausgang dieser Begegnung. Die Sandhäuser konnten beim Startpaar gleich deutlich in Führung gehen da Rolf Feige einen sehr schwachen Tag erwischte und nur 751 Kegel spielte. Da nutzte auch die sehr gute Leistung von Mike Wähler mit 885 nichts und der SKC Adler geriet mit 111 Kegel in Rückstand. Beim Mittelpaar drehte sich dann das Spiel zugunsten des SKC Adler. Obwohl Peter Görner mit 854 und Denis Feige mit 817 nicht so gut wie erwartet spielten konnten sie den Rückstand auf nur noch 4 Kegel verringern. Beim Schlusspaar blieb das Spiel zunächst weiterhin spannend. Sascha Heinisch blieb mit 864 deutlich unter seinen Möglichkeiten und auch Manfred Albrecht konnte mit 873 nicht ganz überzeugen. Trotzdem konnte man kurz vor dem Ende in Führung gehen und den Sieg doch noch erspielen.

RW Sandhausen 3

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wacker, Michael62822921857
Weber, Jens6372539890
Windisch, Thomas58825716845
Winter, Dennis52419522719
Pieper, Lutz56324020803
Weber, Sven64124027881
Gesamt358114141154995

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Feige, Rolf53921216751
Wähler, Mike61527018885
Görner, Peter62423022854
Feige, Dennis59722023817
Heinisch, Sascha5692955864
Albrecht, Manfred59827517873
Gesamt354215021015044