TV Mosbach 1 – Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Das Spitzenspiel in der Bezirksliga 3 zwischen dem TV Mosbach 1 und dem SKC Adler Neckargemünd 2 nahm einen kuriosen Verlauf. Auf den nicht einfach zu spielenden Bahnen in Mosbach wurde das Spiel schon sehr früh entschieden. Beim Startpaar fand Andreas Werdebruch überhaupt nicht ins Spiel und erzielte schwache 755 Kegel. Sein Partner Dennis Ries zeigte mit 881 eine sehr gute Leistung. Da die Mosbacher auf ihrer Seite ein überragendes Einzelergebnis aufbieten konnten geriet der SKC Adler mit 117 Kegel in Rückstand. Dies war bereits die Entscheidung in dieser Begegnung. Beim Mittelpaar war das Spiel dann ausgeglichen mit leichten Vorteilen für den SKC Adler. Heinz Odenwald mit 825 und Neuzugang Justin Stegmüller enttäuschten zwar nicht, konnten aber die Chancen auf eine deutliche Ergebnisverbesserung nicht nutzen. Beim Schlusspaar passierte dann nichts entscheidendes mehr. Manfred Albrecht spielte mit 845 noch einigermaßen gut, während Mike Wähler mit 807 nicht überzeugen konnte. So erspielten sich die Mosbacher einen verdienten Sieg.

TV Mosbach 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Mosthaf, Martin6293233952
Kühlwetter, Dirk57822411802
Heldt, Matthias56326518828
Stumpf, Peter59622718823
Friedrich, Bernd59623712833
Enders, Jürgen56525413819
Gesamt35271530755057

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wertenbruch, Andreas54521026755
Ries, Dennis5882933881
Odenwald, Heinz55227310825
Stegmüller, Justin60523124836
Wähler, Mike57423314807
Albrecht, Manfred58226311845
Gesamt34461503884949