Adler Neckargemünd 2 – RW Sandhausen 3

-

Zusammenfassung

Beim Spiel der 2. Mannschaft gegen Rot Weiß Sandhausen 3 traten die Gäste aufgrund personeller Probleme nur mit 3 Spielern an. Dadurch war das Spiel von vornherein entschieden und der SKC Adler spielte lediglich auf ein akzeptables Ergebnis. Peter Görner mit 874 und Justin Stegmüller mit 859 blieben etwas unter ihren Möglichkeiten. Andreas Wertenbruch spielte mit 883 ein gutes Ergebnis. Beim Schlusstrio wurde erstmals Daniel Zwicker eingesetzt. Zusammen mit dem dann eingewechselten Heinz Odenwald spielte er 810 Kegel. Sebastian Sandritter spielte sehr hektisch und konnte mit 855 Kegel nicht überzeugen. Eine herausragende Leistung bot Matthias Beichert. Nach sehr konstanten Spiel kam er auf 962 Kegel.

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wertenbruch, Andreas62725615883
Görner, Peter5713037874
Stegmüller, Justin58427513859
Beichert, Matthias6173455962
Zwicker, Daniel 2649817362
Sandritter, Sebastian60724811855
Odenwald, Heinz 3011473448
Gesamt35711672715243

RW Sandhausen 3

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wacker, Michael60730210909
Metzmann, Armin60428916893
Büßecker, Michael59429510889
Gesamt1805886362691