SKC Adler Neckargemünd 2 – SG ASV Eppelheim 1

-

Zusammenfassung

Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen die SG ASV Eppelheim hatte sehr ungünstige Rahmenbedingungen. Zuerst war unklar ob man wegen zu glatter Anlauffläche überhaupt spielen konnte, man begann dann mit 45 Minuten Verspätung und im Spielverlauf musste man wegen eines Defektes noch die Bahnen wechseln. Von Beginn an konnte der SKC Adler die Führung übernehmen. Allerdings verpasste man es, das Spiel frühzeitig zu entscheiden und die Eppelheimer hielten ihren Rückstand in Grenzen. Peter Görner mit 860 und Alexander Görner mit 839 konnten nicht überzeugen. Lediglich Andreas Wertenbruch bot mit 914 eine sehr gute Leistung. Zur Halbzeit führte der SKC Adler dann nur noch knapp mit 13 Kegel. Beim Schlusstrio konnte man den Vorsprung zunächst wieder ausbauen. Die Eppelheimer wurden aber immer stärker und bestimmten nun das Spiel. Justin Stegmüller mit 893 und Sebastian Sandritter mit 883 spielten durchschnittliche Ergebnisse. Manfred Albrecht blieb mit 863 unter seinen Möglichkeiten. Bis zum letzten Abräumen konnte der SKC Adler einen knappen Vorsprung halten. Dann spielten die Gäste noch einmal groß aus und gewannen am Ende noch recht deutlich.

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Görner, Peter5782827860
Görner, Alexander60723212839
Wertenbruch, Andreas61330110914
Stegmüller, Justin61328014893
Albrecht, Manfred58927414863
Sandritter, Sebastian63325013883
Gesamt36331619705252

SG ASV Eppelheim 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Kukla, Ronald6232749897
Brunner, Uwe580258
Partl, Robert6153146929
Sturm, Rainer6283068934
Bopp, Hans59927111870
Lenhard, Frank6083239931
Behrendt, Peter2059812303
Schneider, Fritz2791345413
Gesamt36151720625335