Alemania 74 Eppelheim – SKC Adler Neckargemünd 1

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft des SKC Adler hatte sich für das Auswärtsspiel gegen Alemannia Eppelheim 1 einiges vorgenommen und rechnete sich einige Siegeschancen aus. Am Ende war der Tabellenführer aus Eppelheim aber doch zu stark und siegte deutlich und verdient.

Zu Beginn konnte der SKC Adler leicht in Führung gehen und diesen Vorsprung auch lange halten. Daniel Zwicker mit 412 und Andreas Valenca mit 414 spielten ansprechend und konnten das Spiel offen halten. Nach dem Startpaar gab es dann doch einen knappen Rückstand von 7 Kegeln. Beim Mittelpaar waren dann die Gastgeber eindeutig besser. Zwar spielte Peter Görner mit 417 ein gutes Ergebnis, aber sein Mitspieler Rolf Feige hatte einige schwächere Phasen und kam nur auf 379 Kegel. So konnten die Eppelheimer ihren Vorsprung auf 66 Kegel ausbauen. Beim Schlusspaar sah es zunächst danach aus als könnte der SKC Adler seinen Rückstand wesentlich verringern. Dann hatten die Adler-Spieler einige Probleme und dies nutzten die Gastgeber gnadenlos aus. Zwar zeigten Erich Schmiederer mit 425 und Jürgen Michelbach mit 438 gute Leistungen, allerdings waren die Eppelheimer noch deutlich besser und hatten am Ende keine Mühe den Heimsieg zu sichern.

Alemania 74 Eppelheim

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Baro, Jens27210911381
Zahn, Uwe2991537452
Schäfer, Stefanie2911493440
Sauer, Jürgen28313110414
Sauer, Volker3041582462
Geyer, Matthias3071585465
Gesamt1756858382614

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Valenca, Andreas2811337414
Zwicker, Daniel29112112412
Feige, Rolf26511410379
Görner, Peter30211511417
Schmiederer, Erich2801453425
Michelbach, Jürgen3231157438
Gesamt1742743502485