FH Plankstadt 3 – SKC Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft hatte bei ihrem Auswärtsspiel gegen Frei Holz Plankstadt 3 erhebliche personelle Probleme. Zu allem Übel gab es dann auch noch kurzfristige Absagen. So war man in Plankstadt von Beginn an chancenlos. Die Gastgeber waren von Beginn an deutlich besser und erspielten sich sofort einen großen Vorsprung. Daniel Zwicker mit 805 und Rolf Feige mit 821 konnten die guten Bahnen in Plankstadt nicht so recht ausnutzen. Mike Wähler machte es etwas besser und kam noch auf annehmbare 875 Kegel. Zur Halbzeit gab es einen deutlichen Rückstand von 258 Kegel. Auch beim Schlußtrio waren die Plankstädter haushoch überlegen. Manfred Albrecht begann stark, enttäuschte dann aber und blieb mit 847 weit unter seinen Möglichkeiten. Dennis Feige kam nach wechselhaften Spiel auf ein Ergebnis von 867. Die eingesetzten Ersatzspieler Rolf Schall und Neuling Felix Feige taten ihr bestes, kamen aber nur auf 677 Kegel. Am Ende gab es für den SKC Adler ein schwaches Mannschaftsergebnis und eine deutliche Niederlage.

FH Plankstadt 3

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Gorth, Daniel-Aiman62829211920
Hoffmann, Marcus6082818889
Wacker, Marc6283228950
Brems, Dominik62628217908
Knodel, Yannick3031126415
Deininger, Andreas3171624479
Stauber, Florian30211612418
Hofmann, Willi2936814361
Gesamt37051635805340

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Zwicker, Daniel56024518805
Wähler, Mike59528013875
Feige, Rolf59222922821
Schall, Rolf 26711311380
Albrecht, Manfred58126610847
Feige, Dennis58628114867
Feige, Felix 2237426297
Gesamt340414881144892