KC 06/BW Ketsch 1 – SKC Adler Neckargemünd 1

-

Zusammenfassung

Wie erwartet spielte der KC 06/BW Ketsch auf seinen Heimbahnen sehr stark und so hatte der SKC Adler Neckargemünd keine Siegeschancen.

Beim Startpaar gab es gleich die ersten Sorgen beim SKC Adler. Manfred Albrecht hatte extreme Probleme mit den glatten Kugeln, bekam das auch das ganze Spiel über nicht in den Griff und spielte mit 786 ein sehr schwaches Ergebnis. Erich Schmiederer spielte zwar deutlich besser, konnte aber mit 873 nicht ganz überzeugen. Die Gastgeber nutzten diese Schwächen gnadenlos aus und gingen mit insgesamt 228 Kegel in Führung. Damit war das Spiel bereits in dieser frühen Phase so gut wie entschieden. Im weiteren Verlauf war die Begegnung dann etwas ausgeglichener. Ralph Michelbach mit 931 und Mike Wähler mit 920 zeigten beim Mittelpaar sehr gute Leistungen. Davon ließen sich die Ketscher aber nicht beeindrucken, hielten gut dagegen und vergrößerten ihren Vorsprung auf 242 Kegel. Beim Schlusspaar spielte auf Seiten des SKC Adler Matthias Beichert mit 922 wieder sehr gut, während Sebastian Sandritter durch einige Unsicherheiten ein hohes Ergebnis verschenkte, aber noch auf gute 896 Kegel kam. Auch hier waren die Gastgeber noch besser und erspielten sich am Ende einen deutlichen und verdienten Sieg.

KC 06/BW Ketsch 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Schwab, Klaus6343186952
Ueberschaer, Eric6273085935
Müller, Harald59032010910
Strunk, Johann6203352955
Müller-Kurth, Matthias6193171936
Schwab, Werner6153214936
Gesamt37051919285624

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Schmiederer, Erich5742999873
Albrecht, Manfred56222421786
Michelbach, Ralph6213107931
Wähler, Mike6143069920
Beichert, Matthias6213016922
Sandritter, Sebastian61727915896
Gesamt36091719675328