KC RG Lampertheim 1 – SKC Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft des SKC Adler war beim Auswärtsspiel in Lampertheim ohne Siegeschancen. Aufgrund personeller Probleme konnte man nicht in Bestbesetzung antreten. Beim Startpaar konnte man nur beim ersten Durchgang mithalten. Dann übernahmen die Lampertheimer die Führung und dominierten das Spiel eindeutig. Dennis Feige spielte noch akzeptable 848 Kegel, während Andreas Valenca mit 780 seine guten Trainingsleistungen nicht bestätigen konnte. Nach dem Startpaar betrug der Rückstand für den SKC Adler bereits 167 Kegel. Beim Mittelpaar kam Daniel Zwicker überhaupt nicht zurecht und wurde gegen Rolf Feige ausgewechselt. Zusammen spielten sie schwache 748 Kegel. Mike Wähler kam nach wechselhaftem Spiel noch auf 858. Vor dem Schlusspaar führten die Lampertheimer mit 258 Kegel. Beim Schlusspaar konnte nur Manfred Albrecht überzeugen. Er zeigte mit 909  eine sehr gute Leistung. Rolf Schall begann gut, hatte dann einige Probleme und da der Rückstand bereits sehr groß war bekam Felix Feige noch etwas Spielpraxis. Die Niederlage für den SKC Adler fiel mit insgesamt 453 Kegel sehr deutlich aus.

 

KC RG Lampertheim 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Zeig, Thomas5903146904
Kohl, Benjamin6312604891
Wegerle, Michael57226014832
Alves, Antonio5712948865
Büchler, Dennis5973443941
Ofenloch, Stefan6342738907
Gesamt35951745435340

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Feige, Dennis59225617848
Valenca, Andreas57920121780
Zwicker, Daniel 2558019335
Wähler, Mike60825011858
Albrecht, Manfred6033062909
Schall, Rolf 44718618615
Feige, Felix 1032615129
Feige, Rolf 2871268413
Gesamt347414311114887