SG 80/Kurpflaz/NS Plankstadt 2 – Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft des SKC Adler musste ihr Spiel in Plankstadt gewinnen um noch eine Chance auf die vorderen Tabellenplätze zu haben. Allerdings konnte man nicht in Bestbesetzung antreten. Beim Starttrio war das Spiel zunächst ausgeglichen. Zwar hatten die Gastgeber leichte Vorteile, konnten aber keinen entscheidenden Vorsprung erspielen. Erst beim letzten Durchgang waren sie deutlich besser und gingen zur Halbzeit mit 89 Kegel in Führung. Sven Blasse mit 937 und Andreas Wertenbruch mit 911 spielten gute Ergebnisse und auch Denis Feige mit 884 zeigte eine ansprechende Leistung. Beim Schlusstrio konnte dann der SKC Adler das Spiel nicht mehr drehen. Lediglich Sebastian Sandritter spielte mit 920 ein gutes Ergebnis. Mike Wähler zeigte mit 869 nur eine Durchschnittliche Leistung und Manfred Albrecht spielte unerklärlich schwach und enttäuschte mit nur 811 Kegel. So konnten die Gastgeber ihren Vorsprung noch weiter vergrößern und siegten am Ende verdient.

SG 80/Kurpfalz/NS Plankstadt 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Brixner, Andreas6423532995
Frey, Gerhard60530112906
Briante, Mario6282926920
Heid, Andreas59924719846
Engelhard, Achim63325318886
Brose, Hanspeter61528210897
Gesamt37221728675450

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Feige, Dennis64723717884
Blasse, Sven6113265937
Wertenbruch, Andreas62928213911
Wähler, Mike60626318869
Albrecht, Manfred59821324811
Sandritter, Sebastian59532513920
Gesamt36861646905332