SG ASV Eppelheim 1 – SKC Adler Neckargemünd 2

-

Zusammenfassung

Die 2. Mannschaft des SKC Adler ging als Favorit in das Auswärtsspiel bei der SG ASV Eppelheim 1. Von Beginn an war das Spiel aber sehr ausgeglichen und die Gastgeber konnten sogar unerwartet in Führung gehen. Sebastian Sandritter begann schwach, steigerte sich aber noch auf 842. Erich Schmiederer mit 831 und Andreas Wertenbruch mit 836 konnten nach sehr wechselhaftem Spiel nicht überzeugen. Die Eppelheimer konnten sich so eine Halbzeitführung von 23 Kegel erspielen. Beim Schlusstrio vergrößerten die Eppelheimer zunächst ihren Vorsprung noch weiter. Dann gelang dem SKC Adler jedoch die Wende und man konnte vor dem letzten Durchgang knapp in Führung gehen. Manfred Albrecht zeigte deutliche Schwächen beim Abräumen und spielte nur 823 Kegel. Mike Wähler spielte mit 861 ein gutes Ergebnis. Der überragende Spieler dieser Begegnung war aber Sascha Heinisch. Mit hervorragenden 941 Kegel sorge er für den Sieg für den SKC Adler.

SG ASV Eppelheim 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Kukla, Ronald63823617874
Brunner, Simon58125012831
Lenhard, Frank55327410827
Brunner, Uwe58723820825
Bopp, Hans61728513902
Partl, Robert5932605853
Gesamt35691543775112

SKC Adler Neckargemünd 2

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Schmiederer, Erich5772548831
Sandritter, Sebastian61622615842
Wertenbruch, Andreas60623024836
Wähler, Mike60625516861
Albrecht, Manfred59422915823
Heinisch, Sascha6313108941
Gesamt36301504865134