SG TV 77 DE Waldhof/Sandhofen – SKC Adler Neckargemünd 1

-

Zusammenfassung

Auch das dritte Auswärtsspiel hintereinander konnte der SKC Adler nicht gewinnen. In Mannheim-Waldhof war man wie erwartet recht chancenlos und die meisten Spieler waren von ihrer Bestform weit entfernt.

Beim Startpaar verlief die Begegnung recht einseitig zugunsten der Gastgeber. Die beiden Adler Spieler taten sich schwer und konnten mit den sehr gut aufspielenden Mannheimern nicht mithalten. Erich Schmiederer kam nach wechselhaftem Spiel nur auf 838 Kegel und auch Oliver Fischer konnte mit 856 nicht recht überzeugen. Die Mannheimer konnten sich so einen vorentscheidenden Vorsprung von 228 Kegel erspielen. Beim Mittelpaar zeigte Robert Schön eine gute Leistung und spielte 889 Kegel. Allerdings kam sein Mitspieler Manfred Albrecht überhaupt nicht zurecht, spielte sehr unsicher und erzielte nur sehr schwache 784. So konnte man die Chance auf eine deutliche Reduzierung des Rückstandes nicht nutzen und der Rückstand blieb bei 224 Kegel. Das Schlusspaar des SKC Adler war dann besser als die Mannheimer. Zwar blieb Ralph Michelbach mit 857 unter seinen Möglichkeiten, aber Matthias Beichert zeigte wieder eine herausragende Leistung und erzielte 944 Kegel. So konnte man den Rückstand zwar etwas verkürzen, an der deutlichen Niederlage änderte dies jedoch nichts mehr.

SG TV 77 DE Waldhof/Sandhofen

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Mende, Lukas6133263939
Neumann, Manuel6483351983
Dambrowski, Jamie 2961078403
Miermeister, Patrick61922115840
Neumann, Georg58124811829
Weik, Sören62926911898
Mende, Holger 32210415426
Gesamt37081610645318

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Albrecht, Manfred5732658838
Beichert, Matthias6142429856
Fischer, Oliver55223215784
Schmiederer, Erich59829112889
Schön, Robert6433014944
Michelbach, Ralph5892689857
Gesamt35691599575168