SKC Adler Neckargemünd 1 – SG 77/A9 Altlußheim 1

-

Zusammenfassung

Gegen den Tabellenführer, die SG 77/A9 Altlußheim 1, war der SKC Adler Neckargemünd klarer Außenseiter. Das Spiel wurde am Ende aber extrem spannend und dem SKC Adler wäre fast eine Überraschung gelungen.

Zu Beginn lief alles wie erwartet. Die Altlussheimer nutzten die Schwächen des SKC Adler gnadenlos aus und gingen sofort deutlich in Führung. Jürgen Michelbach kam überhaupt nicht zurecht und wurde gegen Dennis Feige ausgewechselt. Beide zusammen kamen nur auf schwache 806 Kegel. Auch Mike Wähler begann sehr unsicher, steigerte sich dann noch auf 852 Kegel. Lediglich Sebastian Sandritter spielte mit 875 ein gerade noch akzeptables Ergebnis. Durch die anfänglichen Schwierigkeiten konnte der SKC Adler nicht mithalten und zur Halbzeit gab es einen deutlichen Rückstand von 136 Kegel.

Beim Schlusstrio sah es zunächst danach aus, als könnten die Gäste ihren Vorsprung ohne Probleme behaupten. Dann wurden die Adler-Spieler aber immer stärken und verkürzten den Rückstand stetig. Vor dem letzten Durchgang war man ganz nahe dran und das Spiel wurde richtig spannend. Matthias Beichert mit 948 und Oliver Fischer mit 945 spielten herausragende Ergebnisse und auch Ralph Michelbach zeigte mit 922 eine sehr gute Leistung. Am Ende reichte es für den SKC Adler dann allerdings nicht mehr zum Sieg und die Altlussheimer konnten einen glücklichen Erfolg feiern

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wähler, Mike59226011852
Michelbach, Jürgen 295938388
Sandritter, Sebastian61226310875
Beichert, Matthias6123366948
Michelbach, Ralph61031213922
Fischer, Oliver6323136945
Feige, Dennis 2791397418
Gesamt36321716615348

SG 77/A9 Altlußheim 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Ueltzhöffer, Renè6193175936
Hilbert, Jan62327411897
Samuel, Axel57426212836
Reichert, Olaf6043415945
Hilbert, Wolfgang61324613859
Geimer, Nils58230013882
Gesamt36151740595355