SKC Adler Neckargemünd 1 – SG Ladenburg/Dossenheim/Weinheim

-

Zusammenfassung

Gegen die Spielgemeinschaft von der Bergstraße blieb der SKC Adler auch in seinem dritten Heimspiel sieglos.
Die Gäste zeigten insgesamt sehr gute Leistungen und nutzten die Schwächen des SKC Adler konsequent aus. Beim Starttrio war das Spiel zunächst ausgeglichen und der SKC Adler konnte durch einen starken Beginn gut mithalten. Dann zeigten die Adlerspieler einige Schwächen und die Gäste übernahmen die Führung. Hans-Jürgen Ries spielte gute 912 während Erich Schmiederer durch einen schwachen letzten Durchgang mit 897 nicht ganz überzeugen konnte. Sebastian Sandritter blieb mit 877 Kegel deutlich unter seinen Möglichkeiten. So konnten die Gäste ihren Vorsprung immer mehr ausbauen und lagen zur Halbzeit mit 192 Kegel in Führung. Beim Schlusstrio geschah dann nichts mehr Entscheidendes. Der SKC Adler zeigte zwar gute Leistungen, die Gäste ließen sich aber nicht mehr überraschen und verteidigten ihren Vorsprung mit sicherem Spiel. Matthias Beichert mit 940, Denis Ries mit 939 und Sascha Heinisch mit 943 spielten gute Ergebnisse, konnten aber an der Niederlage nichts mehr ändern.

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Sandritter, Sebastian5962819877
Schmiederer, Erich5933019894
Ries, Hans-Jürgen6162965912
Beichert, Matthias6093314940
Ries, Dennis6083313939
Heinisch, Sascha6492942943
Gesamt36711834325505

SG Ladenburg/Dossenheim/Weinheim

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Köbel, Marcel6363008936
Transier, Stephan6363285964
Keiler, Matthias6303456975
Ewald, Tobias6493135962
Roth, Karl Ludwig63328711920
Emmerich, Daniel6502669916
Gesamt38341839445673