SKC Adler Neckargemünd 1 – SKV Eggenestein

-

Zusammenfassung

Zum Abschluss der Saison wollte man zuhause gegen den SKV Eggenstein 1 nochmal erfolgreich sein. Die Zuschauer erlebten ein spannendes Spiel bis zu den letzten Kugeln.

Beim Starttrio hatten die Spieler des SKC Adler zunächst einige Probleme und wurden vom guten Start der Eggensteiner überrascht. Die Gäste konnten sich sofort einen deutlichen Vorsprung erspielen. Im weiteren Verlauf lief es dann für den SKC Adler etwas besser und man konnte den Rückstand noch einigermaßen in Grenzen halten. Erich Schmiederer mit 846 und Mike Wähler mit 851 konnten sich nach schwachem Beginn noch steigern, spielten aber keine überzeugenden Ergebnisse. Eine gute Leistung zeigte Sebastian Sandritter mit 881 Kegel. Das Schlusstrio ging dann mit einem Rückstand von 82 Kegeln auf die Bahnen. Zunächst sah es danach aus, als könnten die Eggensteiner ihren Vorsprung halten. Dann aber holte der SKC Adler immer mehr auf und kurz vor Schluss war das Spiel dann ausgeglichen. In überragender Form präsentierte sich Matthias Beichert. Er spielte mit 1014 nicht nur eine persönliche Bestleistung sondern auch ein herausragendes Ergebnis. Da auch Oliver Fischer mit 910 und Robert Schön mit 898 sehr gute Leistungen zeigten, konnte der SKC Adler dann mit den letzten Kugeln das Spiel doch noch knapp für sich entscheiden. Mit diesem vielumjubelten Sieg konnte man in der Tabelle noch die Pfedelbacher überholen und mit dem SKV Eggenstein gleichziehen.

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wähler, Mike57627511851
Sandritter, Sebastian5902917881
Schmiederer, Erich5782687846
Beichert, Matthias64137321014
Fischer, Oliver5923186910
Schön, Robert61528310898
Gesamt35921808435400

SKV Eggenestein

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Gauder, Uwe6233064929
Bühler, Jürgen59827710875
Steinmann, Pascal-Léon61224415856
Nees, Wolfgang58529110876
Niedenführ, Michael6153136928
Zimny, Marcus6402827922
Gesamt36731713525386