SKC Adler Neckargemünd 1 – TSV Pfedelbach 1

-

Zusammenfassung

An diesem Wochenende hatte der SKC Adler mehrere Ausfälle zu verkraften. So stand das Spiel gegen Pfedelbach unter keinen guten Vorzeichen. Allerdings spielten die hinzugekommen Spieler recht gut und so hätte es gegen Pfedelbach durchaus einen Sieg geben können. Beim Starttrio spielte Oliver Fischer mit 947 Kegel ein herausragendes Ergebnis. Auch Erich Schmiederer spielte gute 887 und der erstmals in der 1. Mannschaft eingesetzte Dennis Feige enttäuschte mit 843 Kegel nicht. Da die Gäste aus Pfedelbach ein schwaches Ergebnis hatten, konnte der SKC Adler zur Halbzeit mit 95 Kegel in Führung gehen und es sah ganz nach einem Heimsieg aus. Beim Schlusstrio drehte sich aber das Spiel dann ganz schnell und die Gäste konnten bereits nach dem ersten Durchgang die Führung übernehmen. Auf Seiten des SKC Adler zeigte Robert Schön mit 886 eine gute Leistung. Manfred Albrecht läuft immer noch seiner Form hinterher und kam nur auf 816 Kegel. Mike Wähler spielte über weite Strecken des Spiels sehr unsicher und blieb mit 809 deutlich unter seinen Möglichkeiten. So hatten es die Pfedelbacher nicht sehr schwer dieses Spiel zu gewinnen. Für den SKC Adler wäre allerdings bei besserer Ausnutzung der Chancen auch ein Erfolg möglich gewesen.

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Feige, Dennis57426917843
Schmiederer, Erich59329410887
Fischer, Oliver6423056947
Wähler, Mike58122816809
Albrecht, Manfred58822822816
Schön, Robert59828810886
Gesamt35761612815188

TSV Pfedelbach 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Wölfel, Harald5913198910
Haaf, Thomas6222976919
Munster, Ulrich 2591248383
Schuck, Martin61928017899
Preitauer, Pascal58026310843
Preitauer, Norbert6303026932
Weippert, Karlheinz 2729714369
Gesamt35731682695255