SKC Edingen-Neckarhausen 1 – SKC Adler Neckargemünd 1

-

Zusammenfassung

Ohne große Siegesambitionen fuhr man zum Auswärtsspiel nach Edingen. Die Edinger sind zu Hause sehr stark und die Bahnen sind nicht einfach zu spielen. Rückblickend betrachtet hätte der SKC Adler dieses Spiel dann sogar gewinnen können.

Beim Startpaar war das Spiel absolut ausgeglichen. In keiner Phase konnte sich eine der beiden Mannschaften einen Vorteil erspielen. Erich Schmieder mit 816 und Robert Schön mit 835 konnten zwar nicht ganz überzeugen, aber auch die Edinger spielten nicht so gut wie erwartet und so gab es nur einen knappen Rückstand von 9 Kegel. Auch beim Mittelpaar gab es zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Dann aber musste Sebastian Sandritter verletzungsbedingt gegen Daniel Zwicker ausgewechselt werden. Beide zusammen spielten nur sehr schwache 761 Kegel. Dies nutzten die Gastgeber gnadenlos aus und erspielten sich einen deutlichen Vorsprung. Wiederum eine gute Leistung bot Mike Wähler mit 851 Kegel. Das Schlusspaar ging dann mit einen großen Rückstand von 132 Kegel auf die Bahnen. Nun war der SKC Adler deutlich besser und konnte diesen Rückstand kontinuierlich verringern. Oliver Fischer spielte mit 852 ein gutes Ergebnis und eine überragende Leistung bot Matthias Beichert mit 930 Kegel. Allerdings war der Rückstand doch zu groß und so gab es dann doch die erwartete Niederlage. Trotzdem war man mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden.

SKC Edingen-Neckarhausen 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Beck, Patrik5762658841
Reinle, Lucas56125810819
Ridinger, Daniele6022826884
Fröhlich, Silvio5862588844
Manges, Volker58622915815
Hambitzer, Steffen6182809898
Gesamt35291572565101

SKC Adler Neckargemünd 1

Spieler Volle Abräumen Fehlwurf Gesamt
Schmiederer, Erich57524113816
Schön, Robert59424113835
Sandritter, Sebastian 2771316408
Wähler, Mike56828312851
Beichert, Matthias6273033930
Fischer, Oliver5592937852
Zwicker, Daniel 2579613353
Gesamt34571588675045