Kategorie: Meldungen 2019

SKC Adler für das DCU-Pokal Achtelfinale qualifiziert!

In der 2. Runde des DCU-Pokals musste der SKC Adler in Rimbach antreten. Gegner waren aus Rheinland-Pfalz der SKC Mehlingen und der KF Sembach, beide spielen in der 2. Bundesliga Mitte, sowie die TG SKC Rimbach aus der Landesliga Baden. Favorisiert waren die beiden Bundesligisten aus Rheinland-Pfalz.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen für den SKC Adler. Lediglich der SKC Mehlingen konnte überraschenderweise nicht mithalten. Oliver Fischer brachte den SKC Adler mit sehr guten 476 Kegel nach dem 1. Durchgang vor den KF Sembach in Führung. Beim 2. Durchgang war die TG SKC Rimbach die spielbestimmende Mannschaft. Hans-Jürgen Ries konnte nicht überzeugen, spielte nur 406 Kegel und der SKC Adler fiel auf den dritten Platz zurück. Auch der SKC Mehlingen kam wieder heran und lag nur knapp hinter dem SKC Adler. Als 3.Spieler ging Sascha Heinisch auf die Bahnen. Er bestätige seine derzeit gute Form, zeigte eine hervorragende Leistung und spielte insgesamt 487 Kegel. Dadurch konnte der SKC Adler wieder knapp mit 1 Kegel Vorsprung vor Rimbach in Führung gehen. Der KF Sembach fiel etwas zurück und der SKC Mehlingen hatte nun bereits einen deutlichen Rückstand. Beim Schlussdurchgang wurde es nochmal richtig spannend. Die Führung wechselte mehrmals zwischen dem SKC Adler und Rimbach und auch die KF Sembach holten immer mehr auf. Sascha Janisch spielte gute 451 Kegel. Am Ende konnte die TG Rimbach ihren Heimvorteil nutzen und den Sieg erspielen. Der SKC Adler wehrte alle Angriffe der KF Sembach ab und qualifizierte sich als Zweiter für die nächste Pokalrunde.

Ergebnisse: TG SKA Rimbach 1904
SKC Adler Neckargemünd 1871
KF Sembach 1860
SKC Mehlingen 1853

SKC Adler Neckargemünd: Fischer 476, H.Ries 406, Heinisch 487, Janisch 451

Vorschau zur 2. Runde DCU-Pokal in Rimbach

Nach der guten Leistung in der 1. Pokalrunde hat sich der SKC Adler für die 2. Runde qualifiziert. Als Gegner wurden dem SKC Adler die TG SKA Rimbach aus der Landesliga, der KF Sembach und der SKC Mehlingen, beide 2. Bundesliga Süd, zugelost. Das Turnier findet am kommenden Wochenende in Rimbach statt und die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die nächste Runde. Favorisiert sind sicher die beiden Bundesliga Mannschaften. Aber auch Rimbach ist zu Hause nicht zu unterschätzen. Bei jedoch nur 4 Spielern über jeweils 100 Kugeln ist vieles möglich und auch der SKC Adler hat sicherlich eine Chance auf die ersten beiden Plätze.